Drucken
Nico Ruß ist beim Sportscheckrun Stuttgart, der auch die Stuttgarter Stadtmeisterschaften beinhaltet, gestartet.
(Nico Ruß; © Nico Ruß, SVB)

Beste Bedingungen beim Start von der Temperatur her machten ein sehr hohes Tempo möglich. Was den Lauf erschwerte war, dass man auf dem Rundkurs den man 4 Mal zu Laufen hatte sehr schnell in den Überrundungsmodus kam und slalomartig laufen musste. Anonsten hätten die Zeiten vieleicht sogar noch etwas besser ausfallen können. Am Schluss standen 400 m mehr auf der Uhr und damit hatte Nico die 10,4 km in 35:21 min. Die 10 km Marke passierte Nico bei 34:06 min somit deutlich neue Bestzeit auf 10 Kilometern. Am Ende (...)
landete Nico dann auf dem undankbaren 4. und dem 3. Platz in der aktiven Herrenklasse. Damit war Nico aber ganz zufrieden. Auf der 5km Distanz siegte das deutsche Laufass Jens Mergenthaler vom SV Winnenden und auf der 10 km Distanz Jannik Ernst vom SG Stern Stuttgart.
 
14 Stunden später startete Nico dann noch in Plankstadt beim Straßenlauf, ebenfalls ein 10 km-Lauf und finishte als Gesamtzweiter in 35.54 min. Ein sehr flacher Kurs, der Nicos noch etwas müden Beinen etwas entgegenkam, dafür kämpfte er aber mit der sengenden Mittagshitze. Dennoch eine gute zweite Tempoeinheit. Es siegte Philiph Meidt von der TGV Schotten. In der Altersklasse konnte Nico gewinnen (Nico Ruß).