Beim 10. Nussdorfer (10 km) Lauf lieferten die Läufer des SV Birkenhard grandiose Leistungen ab.


(Gruppenfoto Lauftreff Nussdorf und Lauftreff Birkenhard; © Susanne Weiss, SVB)

Die sehr anspruchsvolle Rundstrecke mit etlichen Höhenmetern verlangte den 169 Startern beim Hauptlauf einiges an Kraft und Einteilungsvermögen ab. Drei Mal musste der Rundkurs bewältigt werden, das Wetter spielte mit , und bei sonnigen 8 Grad konnten die Läufer ihr Können zeigen.  Gleich nach dem Start wurden die Läufer durch einen steilen Anstieg auf die Probe gestellt, wer einen Blick riskieren konnte, wurde auf der Anhöhe durch ein herrliches Panorama belohnt. Bei Gegenwind ging es weiter in ein Waldgebiet mit matschigen  und rutschigen Feldwegen, die in einer Schleife zurück zum Ziel führten.
Bei der Mannschaftswertung  kamen die Birkenharder auf Pl. 2 mit Stephan Schneider, Martin Weckerle, Willi Waibel, Thea Keller und Christoph Locherer.
Gesamt Erster des Hauptlaufes wurden Bergholt Johannes VFL Sindelfingen  mit 32:36 und Verge Emanuelle, TV Bretten night 52 mit 43:59
Ein erfolgreiches Wochenende für den Lauftreff SV Birkenhard.

Marlene Schleussner AK 65 Pl:1 mit 56:17
Maria Werner AK 55 PL:1 mit 56:59
Thea Keller AK 50 PL:1 mit 45:13
Martina Locherer AK 50 PL:3 mit 47:17
Halder Claudia AK 45 Pl:2 mit 52:35
Willi Waibel AK 60 PL.:1 mit 44:01
Richard Henkenhaf AK 60 PL:4 mit 56:46
Martin Weckerle AK 50 PL:1 mit 40:07
Peter Baur AK 50 Pl:8 mit 46:27
Stephan Schneider AK 45  Pl:1 mit 40:05
Christoph Locherer AK 45 Pl:9 mit 45:18

(Susanne Weiss)