Drucken

Bei besten Bedingungen konnte der Lauftreff Burrenwald der TG Biberach und der Betriebssportgemeinschaft Boehringer Ingelheim den 40. Herbstlauf durchführen. Die Gewinner waren über die 5-Kilometer-Strecke Sandra Rauneker und Rene Boss, über die 10-Kilometer lagen Teresa Braun und Matthias Stegbauer vorn.

Bereits vor dem Start brachte Lauftreffleiter Willi Waibel den Förstern im Burrenwald ein Lob aus: Waren bei den Streckenmarkierungen morgens noch ca. 2 Kilometer der Laufstrecken wegen Waldarbeiten und querliegenden den Bäumen abgesperrt, waren beide Strecken beim Start um 17:30 Uhr freigegeben. Die Waldarbeiter hatten gute Arbeit geleistet. Die freigemachten Strecken hatten dann zwar einen leicht crossartigen Charakter, stimmten die Läuferinnen und Läufer jedoch auf die im Dezember beginnende Ober-schwäbische Crosslaufserie ein.

Der 5-km-Lauf durch den schönen herbstlichen Burrenwald war eine klare Angelegenheit für Rene Boss von dem GEKO running/TV Onstmettingen. In einer bei dieser  Veranstaltung lange nicht mehr erreichten Zeit von 16:39 Minuten war er klar vor dem Zweiplatzierten Peter Steiner (Runners Point Ulm), der für diese Distanz 19:59 Min. benötigte. Damit hat Rene Boss seinen Vorjahressieg wiederholt. Als Dritter erreichte Daniel Neher von den Vollmer-Werken die Ziellinie in 20:55 Min. Die Frauensiegerin heißt dieses Jahr Sandra Rauneker vom SV Birkenhard, die in 21:59 Min. durchgelaufen ist. Mit einer guten halben Minute Rückstand erreichte Claudia Waibel (TG Biberach) in 22:36 Min. das Ziel. Die Dritte Siegerin war Simone Feigelmann aus Laupheim in 23:012 Min.

Auch auf der 10er-Strecke (...)

war bei den Männern der Zieleinlauf von Matthias Stegbeuer von den Schaichtal Runners in 38:38 Min. eine klare Sache. Nur 45 Sekunden Rückstand hatte als Zweiter Michael Ritter mit 39:23 Min. als Lauftreff-Lokalmatador. Das Podest als Dritter vervollständigte Andreas Hilt von der TG Biberach in der Zeit von 40:02 Min. Bei den Frauen waren die drei Schnellsten von der veranstaltenden TG Biberach. Hier überlief als erste Teresa Braun in 43:23 Min. den Zielstrich, gefolgt von Anna Riu in 44:18 Min. Der Tausch der Handball- gegen Laufschuhe hat sich für Marion Waibel gelohnt, sie kam mit 45:03 Min. auf den dritten Platz.

Insgesamt starteten bei beiden Läufen 90 Teilnehmer, was ein erfreuliches Mehr von fast 20 gegenüber dem Vorjahr bedeutet hat (Willi Waibel).

Hier: Ergebnisliste Burrenwaldlauf 2017 (pdf)